Kleine Vorstellung: Ich bin Milena

Moin! Heute schreibt mal nicht Kostantina, der Kopf hinter "Eva's Girl", sondern ich: Milena!
Einige kennen mich vielleicht schon. Ich bin fast seit Beginn des Blogs dabei, aber meistens hinter der Kamera! Manchmal probiere ich mich auch vor der Kamera, jedoch fühle ich mich beim Fotografieren deutlich wohler als beim Posen :D
Aber Kostantina und ich haben vor, dass ich öfter etwas schreibe und dazu auch meine Outfits präsentiere. In diesem Post möchte ich mich vorstellen.


Was kann man allgemein über mich sagen? Ich heiße Milena, bin 20 Jahre alt und Studentin.
Woher kenne ich Kostantina? Ganz einfach, sie ist meine Tante!
Warum mache ich hier überhaupt mit? Ich habe mich auch schon immer für Mode interessiert und besonders das Fotografieren und das Schreiben macht mir Spaß.

Nach dem ich die Hauptfragen beantwortet habe, möchte ich noch ein wenig mehr über mich erzählen. Ich hab schon erwähnt, dass ich studiere. Ich bin in meinem zweiten Fachsemester für Integrierte Europastudien. Das ist im Grunde Geschichte und Politik mit einem (an meiner Uni) ost-europäischen Schwerpunkt, deswegen lerne ich auch Russisch. Mein selbstgewählter Schwerpunkt ist die Europäische Union, ein für mich sehr wichtiges Thema. Insgesamt rede ich gerne über Politik, denn ich engagiere mich auch sehr! Ich bin Parteimitglied in der SPD und helfe aktiv im Bundestagswahlkampf meines Kandidaten. Dafür investiere ich viel Zeit (und manchmal Nerven) aber es ist für mich persönlich sehr wichtig und es deshalb auch wert. Denn ich möchte wahrscheinlich auch später in der Politik oder im journalistischen Bereich arbeiten.


Um im Journalismus Fuß zu fassen, habe ich schon einige Praktika gemacht und so Erfahrungen in Redaktionen sammeln können. Ich war in der Redaktion der lokalen Zeitung und arbeite dort von Zeit zu Zeit noch als freie Mitarbeiterin, zudem war ich in der Redaktion eines lokalen Fernsehsenders und später in diesem Jahr werde ich in der Redaktion der "heute show" arbeiten! Man merkt, ich arbeite schon an meiner Zukunft (und erfülle das Klischee der "Generation Praktikum").

Ich habe auch erwähnt, dass ich Russisch spreche, aber das ist nicht meine einzige Sprache. Neben Deutsch und Russisch spreche (oder lerne) ich noch Englisch, Französisch, Chinesisch und Spanisch. Ich liebe es zu reisen und fremde Kulturen zu entdecken, deswegen finde ich, dass weitläufige Sprachkenntnisse von Vorteil sind! (Außerdem macht es sich sehr gut auf dem Lebenslauf ;-) )


Was gibt es noch zu mir zu sagen? Ich habe viele, wirklich zu viele, Interessen! Sie wechseln oft, was aber immer bleibt ist meine Liebe zu Sport! Aktiv Sport betreibe ich eher weniger, ich spiele Tennis und mache manchmal Yoga, außerdem fahre ich im Winter Ski. Ich probiere viele Sportarten aus, aber meistens bleibt es dabei. Was ich aber unheimlich gerne mache, ist Sport schauen! Formel 1, MotoGP, Tischtennis, Tennis, Olympische Spiele, Paralympische Spiele - an vielen Sportarten kann ich Interesse finden!

Kleid-MNG/ Schuhe-VANS/

Das war ein kleiner Überblick über mich und ich hoffe ich konnte euch meine Person ein wenig näher bringen.
Aber jetzt noch etwas zu meinem Outfit! Es ist wirklich ein schlichtes, da es an diesem Tag sehr warm war (Hallo an den Oldenburger Sommer!). Das Kleid von Mango wirkt im ersten Moment sehr schlicht, doch versteckt es eine hübsche Überraschung. Die Schleifen am Rücken geben dem Kleid erst das gewisse Etwas - jedoch ist es auch unglaublich schwer alleine zuzumachen. Dazu trug ich eine Jeansjacke mit Aufnähern; falls es doch mal kühler wird. Mein Beutel war schnell geschnappt und zeigt einfach nochmal meine politische Gesinnung, denn es ist einer von den Jusos, der Jugendorganisation der SPD.


Das war's erstmal von mir! Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Kommentare

Beliebte Posts

Instagram