Das ewige Modekarussell// Wenn die Trends von morgen schon heute im Kleiderschrank hängen

Pünktlich zum Beginn der Fashion Week in Berlin mache ich mich jetzt schon auf die Suche nach den Trends für Herbst/Winter 17/18. Insbesondere freue ich mich, dass ich ab Oktober endlich wieder High-Waist Jeans (Jeans überhaupt!) und Röcke  tragen kann, wenn mein Babybauch weg ist und ich hoffentlich wieder in meine alten Sachen reinschlüpfen kann. Ich muss gestehen, es fiel mir etwas schwer aufgrund der Schwangerschaft auf einige Sommer Trends zu verzichten, aber das Gefühl bald Mama zu sein entschädigt natürlich alles!


Ich habe schon öfters erwähnt, dass die Modewelt wie ein riesengroßes Karussell ist und ähnliche (wenn nicht sogar gleiche!) Trends immer wieder kommen und gehen! Jedes Mal überzeuge ich mich, dass ich manchmal echt nichts weggeben oder verkaufen sollte, denn letztendlich kann ich es spätestens nach einer Saison wieder anziehen! Ich will mich jedoch nicht über die tollen Teile, die ich hätte behalten sollen, ärgern, sondern mich jetzt schon in meinem Kleiderschrank umschauen, welches Teil bald im Trend sein wird!
Das Launching der neuen Pre-Fall Collection von Edited The Label hat dies für mich alles nochmal bestätigt. Inspiriert von "Blade Runner" (ich kann den neuen Film kaum abwarten!!), erinnert mich die Kollektion jedoch stark an Balenciaga vor 4/5 Jahren! Diejenigen, die schon eine Weile bloggen, können sich vielleicht daran erinnern welche Runde der berühmte Sweater gemacht hat, gesehen auf allen Street Fashion Blogs! Das war ein Hype, ähnlich wie Vetemens und DHL vor einige Zeit.

PHOTO VIA EDITED.DE

PHOTO VIA PINTEREST


Da ich als "Hobby"-Blogger nicht den Druck habe immer aktuelle Teile tragen zu müssen (damit ich die verlinken kann), shoppe ich ab und zu gerne für die nächste Saison, während des jetzigen Sales! Das heißt nicht, dass man nichts aktuelles mehr kaufen sollte (was sowieso schwierig ist, vor allem in der Blogger Szene, wenn du ein Teil gefühlt 1000 mal überall siehst und dann musst DU es auch haben!), sondern es lohnt sich auch mal gute Schnäppchen zu machen. Mehr dazu hier!
Ich würde mich an eurer Stelle jetzt schon nach einer coole DENIM Jacke umsehen. Nach Denim überhaupt, aber am besten im Raw Look. Wenn ein Pariser Luxuslabel wie Dior darauf setzt, muss das was bedeuten! Auch Stella Maccartney zeigt am liebsten Komplette Denim Looks!

So wird es dazu kommen, dass ich meine roten "80er"-Lederstiefel von Zara sehr gut in meiner Herbst Garderobe integrieren kann, denn wenn ich auf Anhieb auf einen Teil zeigen kann was die Runde auf allen Shows gemacht hat, sind es definitiv BOOTS. Besser gesagt  Overknees in Rot! In Kombination mit meinem hochtalierten Rock von Weekday in Samtblau, bin ich dann unschlagbar ;) Dunkles Royal Blau ist das neue Schwarz und die Kombi mit Weinrot/ Bordeaux, gesehen bei Victoria Beckham, lässt mein Herz höher schlagen! Meine Lieblings Show der Saison!

ZUM LOOK HIER
PHOTO VIA VOGUE:COM

Tailoring / Karo Prints (Schotten-Look) und totale Strick Looks in Karamelltönen erleben ein altes "neues" Comeback.
Die 70er waren nie weg und somit wird auch auch meine geliebte "Starsky & Hutch" Jacke wieder zum Einsatz kommen! Da ich leider einen originalen Levis Cord Rock aus den 70ern verkauft habe, werde ich mir noch was aus Cord zulegen müssen, denn das ist das Überraschung Material für mich für das kommende Winter Saison. Hatten wir schon lange nicht mehr!

ZUM LOOK HIER
ZUM LOOK HIER

Ein ausführlicher Trend Report mit meinen Lieblings Shows für Winter/Herbst 17/18 wird noch kommen. Aber in der zwischen Zeit begnügen wir uns mit dem Hier & Jetzt und genießen den aktuellen Sommer! Welche Sommer Trends meine Favoriten sind, könntet Ihr in den folgenden Posts ( hier und hier) nachlesen. Seid gespannt, denn weitere Sommer Trends werden folgen.

Kommentare

Beliebte Posts

Instagram