The devil wears Prada

Meine zweit liebste Kollektion für diesen Sommer ist die von PRADA! (Welche Nummer 1 ist, könntet Ihr hier nachlesen!).


Olivia Palermo für EDIT/ Photo by Edit
Photo by Fashionisers
Photo by Documentjournal

Wenn ich die Kollektion mit einem Wort beschreiben könnte, wäre das Extravaganz! Der bunte Mix von Retro Prints/ 60er Looks/ Asia Opulenz und Federn ohne Ende hat es mir sehr angetan. Für mich hat Miuccia Prada definitiv wieder eine unvergessliche Show kreiert, ohne monoton zu wirken. Im Gegenteil zu Gucci erfindet sie sich jeden Saison immer wieder neu, obwohl sie auch auf bekannte Elemente zurückgreift. Obwohl ich Gucci natürlich auch mag (eine Hommage findet Ihr in diesem Post), finde ich inzwischen alle Shows von Alessandro Michele irgendwie gleich und somit etwas langweilig.


Top-MNG (NEU)/ Jacket, Skirt, Shoes-ZARA/ Bag-RIVER ISLAND via ASOS
SSW 26

Hier ist meine persönliche Interpretation von Prada. Das Federn Top habe ich bei Mango entdeckt und es war Liebe auf den ersten Blick. Alle anderen Teile sind schon älter und somit nicht aktuell, aber wie ich schon immer gerne sage: Die Mode ist wie ein Karussell und alles wiederholt sich. So hat sich ergeben diesen außergewöhnlichen Mix zu kreieren, welchen ich etwas, den einen oder anderen komischen Blick zu verdanken hatte! ;) 

Kommentare

Beliebte Posts