Outfit of the hour! #OOTD

Das ist ein Post von der neue Rubrik #ABOUT

Das sind sehr alte Fotos, die wir vor Jahren in unserer bescheidener Wohnung gemacht haben! Das Kleid war aus der damals aktuellen H&M Conscious Collection und ich hatte es eigentlich nur für die Fotos an! Es war leider zu groß und somit habe ich es zurückgeschickt. Allerdings fand ich es umwerfend schön und wollte es wenigstens fotografieren. Ich kam mir wie eine griechische Göttin darin vor und wusste sofort wie ich das Outfit nennen werde: Calypso.


Zu einem Outfit Post kam es gar nicht. Irgendwann fand ich es zu ungerecht gegenüber den Lesern sowas wie OOTD zu zeigen, die man tatsächlich 30 min. lang an hatte! Hin und wieder ist es schön, so ähnlich wie eine gestellter Editorial zu zeigen, doch hauptsächlich habe ich mit dem bloggen angefangen, um meine tägliche Outfit fest zu halten. Ein Jahre langes Protokoll findet ihr hier auf Facebook! Bitte, bitte nicht lachen!

Spätesten seit der Einführung von  Insta Story weiß man das Realität und Blogs nicht unbedingt auf eine Welle sind! Das Beste ist immer, wenn Blogger in gemütlichen Tagesoutfits wie Jogginghosen zeigen was sie heute für ein Outfit fotografieren wollen, damit sie schnell danach wieder in deren gemütlichen Hausklamotten reinschlüpfen und vom Bett aus noch ungeschminkt eine Story drehen! Sorry, aber Insta Story hat für mich persönlich den ganzen Glamour und Hauch von Mysterium um das Bloggen herum, zerstört! 
Auf einmal hat deine Lieblings Bloggerin eine komische Stimme! Oder man fragt sich: "So sieht sie in Wirklichkeit aus?!" Oder man bemerkt, dass sie  heute doch was anderes anhat als das Foto was sie am Morgen gepostet hat. Irgendwie enttäuschend!
Ich gebe zu mich auch manchmal für das eine oder andere Outfit extra umgezogen zu haben, aber im großen und ganzem hatte ich die Sachen auch tatsächlich an! Abgesehen von einem Schuhwechsel hier und da! Ich bin wirklich schlecht mit Absätzen! Leider!
So kam es wirklich dazu das man mich bei Aldi vielleicht in meinem Gucci Outfit gesehen hat, was definitiv sehr overdressed war! Aber in unsere kleine Stadt Oldenburg braucht es nicht viel, um die verwirrte Blicke von den Leuten auf sich zu ziehen!


Kommentare

  1. Ich finde es auch schade, wenn die Outfits auf einem Blog von der Realität allzu weit abweichen! Schließlich haben wir, als Blogger, die Gelegenheit es anders zu machen, als die Zeitschriften, näher an der Wirklichkeit zu sein! Toll, dass du dir über dieses Thema Gedanken machst!
    Trotzdem muss ich sagen, das Kleid ist wirklich wundervoll! Hattest du denn mal Gelegenheit, es sozusagen "in der Realität" zu tragen? Also länger als 30 Minuten? Es wäre wirklich schade, wenn so ein Prachtstück nur im Schrank hängt. Aber leider passiert das ja oft mit solchen Teilen, die man nur zu bestimmten Gelegenheiten anziehen kann!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, Tomma!
      Ja, das Kleid war wirklich wundervoll, doch leider viel zu lang!! Daher habe ich es auch leider zurückgeschickt! Aber wenigstens konnte ich es in Bilder festhalten! :)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts